Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 339 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Ferien in der Nationalparkregion Hohe Tauern

Inmitten geschützter Natur

Seit dem Jahr 1981 ist eine der schönsten Ecken Tirols zum Naturpark erklärt und steht daher unter einem besonderen Schutz. In den Ferien im Naturpark Hohe Tauern erleben Sie die landschaftliche Schönheit der Berge, die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren, Gastfreundschaft und gelegte Brauchtümer. Die Fläche des Naturparks erstreckt sich auf 1.856 Quadratkilometer in Osttirol. Hotels in der Ferienregion Hohe Tauern verteilen sich auf die größeren Gemeinden und kleine Dörfer. Neben Kals und Matrei zählen auch Prägraten, St. Johann und Virgen zur Ferienregion.

Sehenswerte Bauwerke und Ausflugsziele in der Naturparkregion

Zu den sehenswerten Bauwerken der Ferienregion gehört die Burg Falkenstein unweit des Ortes Obervellach. Vom Areal der Burg aus haben Sie einen weiten Blick über das Mölltal. Durch eine kurze Wanderung gelangen Sie vom Ortszentrum Großkirchheim innerhalb einer halben Stunde zum Gartlwasserfall mit kleinem Becken für ein Bad. Dieses Naturschauspiel lässt große und kleine Besucher staunen und bringt Sie der Natur ganz nah. Ebenfalls zu den Schönheiten der Landschaft der Region Hohe Tauern gehören zwei bekannte Schluchten. Die Barbarossaschlucht ist nach dem legendären Kaiser benannt, der hier Rast gemacht haben soll. Ähnlich imposant ist die Raggaschlucht. Ein sagenumwobener Schatz der Gegend wird in der Tauerngoldausstellung im Putzenhof gezeigt.

Zahlreiche Aktivitäten im Nationalpark Hohe Tauern

Der Großvenediger und Großglockner sind die bekanntesten Berge im Naturpark Hohe Tauern und Ausgangspunkt für Ihre aktive Feriengestaltung. Sie können die Berghänge im Sommer für Wanderungen, Radfahrten und Klettertouren nutzen. Im Winter eröffnen hier moderne Skigebiete mit Abfahrten jeder Schwierigkeitsstufe. Fernwanderer können ihre Ferien in der Region Hohe Tauern beginnen und hier in den Alpe-Adria-Trail einsteigen. Der Fernwanderweg führt vom Großglockner bis nach Muggia an der Adria.

weiterlesen
ab 86 - CHF
ab 79 EUR
Preis pro Person und Tag
Osttirol - Nationalparkregion - Matrei in Osttirol
Hotel Goldried
Hotel 
  • Einzellage am Waldrand
  • grosszügige Zimmer & Appartements
  • Schaffung von Goldried Momenten und einer Wohlfühlatmosphäre
ab 86 - CHF
ab 79 EUR
Preis pro Person und Tag
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Südtirol - Dolomiten - Deutschnofen
Hotel  S
  • Einzigartige Naturerlebnisse und Lage
  • Wellness und Entspannung
  • Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Nationalparkregion

Wie viel kostet durchschnittlich eine Übernachtung in einem Hotel in Nationalparkregion?
Der Durchschnittspreis pro Nacht in einem Hotel in Nationalparkregion beträgt 40€ / 44CHF
Wie viel kostet durchschnittlich eine Übernachtung in einer Ferienwohnung in Nationalparkregion?
Der Durchschnittspreis pro Nacht in einer Ferienwohnung in Nationalparkregion beträgt 1€ / 1CHF
Wo genau befindet sich die Nationalparkregion?

Zwischen dem Deferegger Gebirge im Westen und der Schobergruppe im Osten befindet sich die Nationalparkregion Hohe Tauern, welcher gleichzeitig der größte Nationalpark Österreichs ist.

Welche Ortschaften gibt es in der Ferienregion?

In der Nationalparkregion gibt es fünf idyllische Gemeinden: Virgen, Matrei in Osttirol, Prägraten am Großvenediger, Kals am Großglockner, St. Johann im Walde.

Was kann man im Sommer in der Nationalparkregion unternehmen?

Die Region zeichnet sich vor allem durch die vielen herrlichen Bergtouren, wie auf den Großglockner, aus. Beliebt ist auch die Großglockner Hochalpenstraße bei Radfahrern und Bikern. Auch Kletterer kommen in der Region ganz auf ihre Kosten.

Was kann man in den Wintermonaten in der Nationalparkregion tun?

Den winterlichen Nationalpark erkundet man am besten mit einer Schneeschuhwanderung oder bei den vielen Skitouren. In der Region gibt es außerdem vier tolle Skigebiete mit über 150 Pistenkilometern. Auch Langläufer kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Das sagen Urlauber zu: Nationalparkregion

  • Bei 75% wurde die Urlaubserwartung erfüllt
  • 75% der Gäste sind mit Familie hier in Urlaub
  • Nationalparkregion wird mit 3 von 4 Sternen für Preis Leistung bewertet
  • Durchschnittliche Unterkunftsbewertung 4,1 von 5 Sternen
mehr anzeigen
Wetter & Klima

Das Klima in der Nationalparkregion

Niederschlag (mm) & Sonnenstunden (h)

Temperaturen (°C)

Durchschnittliche Wetterdaten der letzten fünfzig Jahre
mehr anzeigen
Webcams

Webcams aus der Region: Nationalparkregion

mehr anzeigen
Fotos

Gästefotos aus: Nationalparkregion

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: Nationalparkregion

Natur pur. Tolle Skipisten. Für Kinder ein Abenteuer. Freundliche Gastgeber. Kulinarische Köstlichkeiten. Alles was man für einen erholsamen Urlaub braucht.
Petra Opel
Leidenschaftlich geführte Rangertour im Hollersbachtal!!
Wolfgang Schmidt
Was soll ich sagen? Mein absoluter Favorit in Osttirol, speziell Virgental und Innergschlöss
Harald
Super Wanderregion ohne Verschandelung durch Liftanlagen.
Frank Tabert
In dem Nationalpark findet man selbst an schönen Wochenenden, noch einsame Plätze abseits der Straßen. Meine Empfehlung ist allerdings ein Besuch unter der Woche. An diesen Tagen kann man die Bergwelt noch intensiver genießen.
Christian Kotlors
Wir waren im National Park Hohe Tauern wandern. Genauer gesaght waren wir auf dem Spinevitrol. Tolle Gegend und super Aussicht auf den Großglockner. Wir finden aber nicht gut dass die Beschilderung nicht komplet ist und keine Zeiten angegeben sind. Besonders Weg vom Spinevitrol über den Schwarzsee zur Ochsenalm ist nicht ausgeschildert. Gut gegessen haben wir in der Bergalm.
Michaela Grosmanova
Wie im Film 🎥 🍿 Wandern im Pinzgau 🇦🇹Zur Abwechslung nehme ich euch wieder einmal mit in die Berge. ☺️⛰️ Eine wunderschöne Gegend voller einzigartiger Blumen & Pflanzen 🌼💕🐾🌿 Manchmal stößt man zufällig auf die schönsten Orte!⠀🌱 Und wir waren zufällig direkt neben Österreichs höchstem Wasserfall! Mit einer Gesamthöhe von 380 Metern! Natürlich haben wir es besucht und es war atemberaubend 😍 definitiv ein Highlight auf unserer Reise! Ein glückliches Leben ist eine Sammlung unvergesslicher Momente ♥️
Krasimira Vassileva
Immer wieder ein Erlebnis. Ob von Kals aus zum Tauernhaus (Glocknergebiet) oder Wandern im Innergschlöss (Venedigergruppe), die Eindrücke bleiben haften. Und das beste: Diese Wege sind such für Senioren gut geeignet.
Bernd Friedrich
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: Nationalparkregion

mehr anzeigen
Gästeindex

Wann ist die beste Reisezeit für: Nationalparkregion

Paare
Familien
Singles
Gruppen
0-3 Tage
4-7 Tage
7 Tage oder mehr
Diese Auswertungen basieren nicht auf offiziellen Zahlen von Unterkunftsbetreibern oder Tourismusverbänden, sondern stammen ausschliesslich von tausenden anonymisierter Anfragedaten, der Nutzer des kostenlosen Tirol.ch Anfrageservice und können sich jederzeit ändern. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschossen.
mehr anzeigen
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x