Hotels und Ferien beim Schloss Bruck

Jetzt unverbindlich anfragen

Besichtigung von Schloss Bruck

In der Osttiroler Stadt Lienz befindet sich das Schloss Bruck auf dem Hang des Hausberges der Stadt. Während dieses imposante Bauwerk früher der Sitz des Adels der Region war, werden die Gebäude mittlerweile als Museum genutzt. Ein Besuch der Schlossanlage lässt sich wunderbar mit einer Übernachtung in einem der Hotels bei Schloss Bruck verbinden. Hier befinden Sie sich in idealer Lage für eine Erkundung des Schlosses und der weiteren Sehenswürdigkeiten in Lienz.

Wissenswertes zum Besuch von Schloss Bruck

Die Grafen von Görz ließen zwischen den Jahren 1252 und 1277 das heutige Schloss Bruck errichten und nutzten es bis 1500 als Wohnsitz. Anschließend wechselte mehrfach der Besitzer der Schlossanlage, bevor sie im Jahr 1943 endgültig zu ihrer heutigen Nutzung als Museum kam. Im Inneren der Schlossmauern befindet sich eine Dauerausstellung mit den Werken des regionalen Malers Albin Egger-Lienz und temporär werden Sonderausstellungen zu ganz verschiedenen Themen gezeigt. Außerhalb der Schlossmauern befinden sich ein kleiner Wald, ein angelegter Garten und ein Teich. Diese schöne Kulisse lädt Besucher von Schloss Bruck zu einem Spaziergang ein. Außerdem lohnt sich ein Aufstieg auf den Bergfried, der 37 Meter Höhe erreicht und vom oberen Aussichtsbereich einen herrlichen Blick über die umliegende Landschaft eröffnet.

Hotels bei Schloss Bruck zur Übernachtung

Wer sich auf einer Rundreise durch Osttirol befindet, sollte unbedingt einen Zwischenstopp in Lienz einlegen und sich ein Hotel in der Nähe von Schloss Bruck aussuchen. Diese zentrale Lage macht gleich mehrere Besuche von Sehenswürdigkeiten der Region möglich.

Ihre Unterkünfte