Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 323 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Die Wildspitze: Nordtirols höchster Berg


Mit einer Höhe von 3.768 Metern ist die Wildspitze der zweithöchste Berg Österreichs und die höchste Erhebung in Nordtirol. Sie ragt majestätisch in den Tiroler Himmel und ist ganzjährig auf hohen Lagen schneebedeckt. Rund um diesen massiven österreichischen Berg verteilen sich die Hotels in der Nähe der Wildspitze, in denen Sie erholsame, erlebnisreiche oder sportliche Ferientage verbringen können.

Wildspitze als Ferienziel

Wer die Wildspitze besteigen möchte und nur wenig Klettererfahrung hat, kann eine geführte Tour mit Bergsteigern aus der Region buchen. Der Aufstieg ist über die Breslauer Hütte, von der Braunschweiger Hütte, über den Taschachferner und mit Hilfe der Pitztaler Gletscherbahn möglich. Auf dem Gipfel befindet sich ein modernes Gipfelkreuz, das von Bergsteigern gerne für ein Erinnerungsfoto genutzt wird. Selbstverständlich gibt es hier auch ein Gipfelkreuz-Buch, in das sich jeder eintragen kann, der den Weg auf Österreichs zweithöchsten Berg geschafft hat. Ungeübte oder unerfahrene Kletterer sollten die Wildspitze nicht auf eigene Faust erkunden. Ihre Höhenlagen sind ganzjährig Gletschergebiet und bieten Eiskletterern steile Eiswände. Doch auch alle anderen Urlauber können die Schönheit von Österreichs zweithöchstem Berg genießen und in tieferen Ebenen Wanderungen oder Spaziergänge unternehmen. Unweit der Wildspitze verläuft auch der legendäre Fernwanderweg E5.

weiterlesen
TOP Hotel
ab 191 - CHF
ab 174 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Vinschgau - Schlanders
First Class Hotel Vier Jahreszeiten
Hotel  S
  • In- & Outdoor Pools mit Body Art Spa
  • Gourmetküche für Geniesser
  • moderne Designerzimmern
ab 191 - CHF
ab 174 EUR
Preis pro Person und Tag
Outdoor-Aktivität
Südtirol - Dolomiten - Bruneck
BikeHotels Südtirol

Die 31 BikeHotels Südtirol sind die einzig richtige Wahl, wenn es um den Bike-Urlaub in Südtirol geht.

  • Bike- und E-Bike-Verleih
  • geführte Touren
  • sichere Bikegarage und Werkstatt
  • Gastgeberinnen und Gastgeber die wissen, was dir im Bike-Urlaub wichtig ist
Die beste Adresse für den Bike-Urlaub auf der Südseite der Alpen

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

TOP Hotel
ab 126 - CHF
ab 115 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Der Verdinser Hof
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
ab 126 - CHF
ab 115 EUR
Preis pro Person und Tag
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Fotos

Gästefotos aus: Wildspitze

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: Wildspitze

Super Tour über den Jubiläumsgrat! Muss man mal gemacht haben! Absolut top
Pascal 1984
Was soll man sagen? Für einen Bergsteiger (und Ötztaler) ein MUSS! Höchster Gipfel Nordtirols und der zweite in ganz Österreich. Herrlicher Blick!
Heiko Kunkel (olschok)
Sehr schöner Aufstieg, doch nach einer Zeit wurde man erst einmal von 2 Bergziegen gemustert, anschließend kamen sie näher und haben uns bedrängt und angesprungen. Meine Oma war sehr überfordert mit der Situation. Trotz des ganzen Dramas eine Empfehlenswerte Tour für jedermann der ein wenig Erfahrung hat!
Colin Wagner
Die Wildspitze mit 3770 m von Plangeross aus dem Hotel Sonnblick im März 2023
Jürgen Nowakowski
War mit dem Flieger da, ist ein erhabener Berg, immer ein Besuch wert
Philipp
Von Vent zur Breslauer Hütte, dort übernachten und dann ab zur Wildspitze. Für mich war es meine erste Gipfeltour über einen Gletscher. Herrliche Aussicht
soerenffm
Aufstieg um halb 5 morgens (Stirnlampe). Kurzes Frühstück in der Breslauer Hütte dann weiter über ein langgezogenes Geröllfeld mit Aussicht auf die umliegenden Gletscher. Nun wurde es steiler und wir kamen in den ersten Schnee bzw. Eis. Also Steigeisen an und weiter bis zur ersten Kletterpassage. Diese ist nicht sehr anspruchsvoll und relativ schnell überwunden. Jetzt erst steht man am eigentlichen Fuße des Gletschers also Ausrüstung heraus und anseilen. Das Wetter war zwar relativ schön, doch die Höhe (Kälte), der starke Wind und der aufgerwirbelte Schnee machte die Überquerung des Gletscherfelds doch "interessant". Nach dem Feld steht man vor dem Endspurt, die letzten Höhenmeter bis zum Gipfelkreuz. Dann ist es geschafft. Gipfelschnaps und Fotos 😄 ca 12 Uhr. Fazit: viele Höhenmeter aber einer Hammer Tour.
Herbert Hilbrand
Hat einfach nur Spaß gemacht bei perfekten Bedingungen. Das Dach Tirol eine kleine oder grosse Herrausvorderung. Vorsicht bei Nebel zwecks Spalten, eine Zweier Seilschaft ist mindestens Notwendig. Ist man erstmal am Gipfel, fehlen einen die Worte
Ralf Neumeister
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: Wildspitze

mehr anzeigen
Karte & Kontakt
map
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x