karte-def
Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
+
Über 2100 bewertete Unterkünfte
helfen dir bei der Auswahl - und jede
Bewertung macht unsere Erde grüner ...

Silvretta-Hochalpenstraße: eine Genussstraße durch Tirol

Von Partenen nach Galtür verläuft auf einer Länge von 22,3 Kilometern die legendäre Silvretta-Hochalpenstraße. Sie startet am Montafon und verläuft vorbei am Vermunt und der Bielerhöhe bis hin zum Tal der Trisanna. Unterwegs bietet die Gebirgsstraße zahlreiche Weitblicke auf eine atemberaubend schöne Landschaft. Haltebuchten machen einen Zwischenstopp während der Fahrt möglich und kleine Gemeinden unweit der Strecke laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Rund 400.000 Besucher verzeichnet die mautpflichtige Straße pro Jahr und gehört damit zu den meistbefahrenen Bergstraßen in Tirol.

Eine Reise auf der Silvretta-Hochalpenstraße

Seit 1938 ist die Silvretta-Hochalpenstraße in ihrer heutigen Form befahrbar und stellte damals eine wichtige Transportroute dar. Inzwischen wird sie vor allem von Ausflüglern aufgrund der besonderen Streckenführung und einzigartigen Landschaft genutzt. Mehrmals pro Jahr ist die Straße für den normalen Verkehr gesperrt und wird zum Beispiel im Rahmen eines Radrennens oder einer Rallye mit Oldtimern genutzt. Die Straße ist lediglich während der Sommermonate für Fahrzeuge geöffnet, da die Witterungsverhältnisse eine Fahrt im schneereichen Winter nicht zulassen. Zwischen November und Mai verkehren abschnittsweise Shuttlebusse zu den regionalen Skigebieten auf der Silvretta-Hochalpenstraße. Eine Busverbindung im Sommer ermöglicht auch Urlaubern ohne eigenen PKW die Fahrt auf der berühmten Bergstraße.

Hotels an der Silvretta-Hochalpenstraße

Zwar ist diese legendäre Straße nur rund 22 Kilometer lang, doch am Wegesrand gibt es viel zu entdecken. Daher lohnt sich mindestens ein Zwischenstopp an der Strecke mit Übernachtung in einem Hotel an der Silvretta-Hochalpenstraße. So haben Sie mehr Zeit zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten und Gemeinden am Wegesrand. Entlang der Straß befinden sich einige Hotels mit Wellnesseinrichtung, speziellen Angeboten für Familien und exklusiven Restaurants.

weiterlesen
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.000 m² Spa
Nordtirol - Alpbachtal & Tiroler Seenland - Alpbach
Hotel  S
  • Wellness auf 1 600 m²
  • Panoramablick
  • Wochenprogramm
Empfehlung
Karte
map
Orte in Nähe
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie Whatsapp wenn sie Fragen an unsere Tirol Experten haben x