karte-def
Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
+
Über 2100 bewertete Unterkünfte
helfen dir bei der Auswahl - und jede
Bewertung macht unsere Erde grüner ...

Skigebiet Carezza

Eines der ersten Skigebiete der Dolomiten

Eröffnet im Winter 1950/51 mit einer der ersten Aufstiegsanlagen im Alpenraum, dem Paolinalift, erlebte das Skigebiet Carezza anschließend eine wechselvolle Geschichte. Nach einem anfänglichen Boom durchlebte es ab der 1990er Jahre bis zum Jahr 2008 eine gravierende Flaute. Erst danach entstanden neue Aufstiegsanlagen und es wurde kräftig in mobile Schneekanonen und fest installierte Schneelanzen investiert. Heute zählt Carezza mit einem großen Speicherbecken, neuen Pisten und einem Snowpark zu den beliebten und modernsten Skigebieten Südtirols, das so ausgerüstet im Jahr 2014 zum Familienskigebiet gekürt wurde.

Das Skigebiet Carezza

Carezzas Rolle als Familienskigebiet kommt im Angebot seiner rund 50 % leichten Pisten, den drei Rodelbahnen, zwei Family Fun Parks und seinen zwei Kinderparks mit je einem Förderband zum Ausdruck. Insgesamt führen von den Talstationen in Welschnofen zwei Kabinenbahnen und rund ein Dutzend unterschiedliche Lifte in Höhenlagen von bis zu 2.337 Meter Höhe. An der höchsten Bergstation wurde eine neue Laurinslounge eingerichtet, von der aus Sie einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Bergwelt genießen können. Zahlreiche Skihütten ermöglichen darüber hinaus nicht nur das Genießen der Sonne und einzigartiger Panoramablicke, sondern widmen sich auch der kulinarischen Versorgung ihrer Gäste.

Carezza als Teil der Skiwelt Fassa

Kostenpflichtige Shuttlebusse sowie mehrere Gondeln verbinden das Skigebiet Carezza mit den Skigebieten um Vigo di Fassa und Canazei. Der dabei entstandene Skiverbund Fassa Carezza bietet einen Skipass an, mit dem Sie die Möglichkeit bekommen, sieben unterschiedliche Skigebiete zu besuchen. In deren Pistenareal, das aus 115 Abfahrtskilometern, Funpisten, Tiefschneehängen und Snowparks besteht, führen annähernd fünf Dutzend verschiedene Aufstiegsanlagen.

weiterlesen
Lassen Sie sich inspirieren
Nordtirol - Alpbachtal & Tiroler Seenland - Alpbach
Hotel  S
  • Wellness auf 1 600 m²
  • Panoramablick
  • Wochenprogramm
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.000 m² Spa
Empfehlung
Karte
map
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie Whatsapp wenn sie Fragen an unsere Tirol Experten haben x