Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 339 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Bergbaumuseum Ridnaun

Die vier Stationen des Bergbaumuseums Ridnaun


Ridnauntals erwarten Sie in der zur Gemeinde Ratschings gehörenden Fraktion Ridnaun zwischen etwa 1.400 Meter und 2.700 Meter Höhe die vier Standorte des Bergbaumuseums Ridnaun. Für Sie als Teilnehmer an einer Erlebnistour ist vorrangig die BergbauWelt Ridnaun Schneeberg von Interesse. Sie gestattet interessante Einblicke in die gesamte Produktionskette eines Bergwerks, in dem einst Silber, Zink und Blei abgebaut wurden. Die weiteren Standorte, zu denen das Schaubergwerk Prettau, das ErlebnisBergwerk Schneeberg Passeier und das Bergbaumuseum Kornkasten Steinhaus gehören, können im Rahmen spezieller Führungen ebenfalls besucht werden.

Eine Erlebnistour durch das Bergbaumuseum Ridnaun

Möglichst warm bekleidet erhalten Sie bei dieser Führung anschauliche Informationen über den Produktionsprozess in einem Bergwerk. Ein Schaustollen macht Sie mit den im Laufe von Jahrhunderten weiterentwickelten Erzabbaumethoden bekannt. Einige Maschinen können Sie in voller Funktion beobachten. Vor welche Herausforderungen die Bergleute beim Transport der Erze im Hochgebirge gestellt wurden, erfahren Sie auf dem Freigelände des Bergbaumuseums.
Eine Dauerausstellung macht Sie darüber hinaus vertraut mit der einst hier gelebten Bergbautradition. Fotografien und persönlich Gegenstände belegen sie anschaulich. Ein weiterer Ausstellungsbereich führt Sie durch die heimische Erz- und Mineralienwelt.

Wichtige Informationen für Sie als Besucher

Sie können das Museum von Mitte April bis Ende Oktober täglich außer montags und im August durchgängig besuchen. Während die Museumsausstellung, das Museumsgelände sowie das Restaurant Knappenstube ohne Führungen zu besuchen sind, erfolgt die barrierefrei gestaltete Erlebnistour immer im Rahmen einer Führung. Über einen längeren mehrstündigen Zeitraum erstrecken sich die vor allem an Kinder adressierte Mitmach-Tour und eine nach Voranmeldung in den Stollen des auf etwa 2.000 Höhenmetern befindlichen Bergwerks durchgeführte Abenteuer Schicht.

weiterlesen
TOP Hotel
ab 179 - CHF
ab 163 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Preidlhof Luxury DolceVita Resort
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
ab 179 - CHF
ab 163 EUR
Preis pro Person und Tag
TOP Hotel
ab 86 - CHF
ab 79 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel & Residence Saltauserhof
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
ab 86 - CHF
ab 79 EUR
Preis pro Person und Tag
Outdoor-Aktivität
Südtirol - Dolomiten - Bruneck
BikeHotels Südtirol

Die 31 BikeHotels Südtirol sind die einzig richtige Wahl, wenn es um den Bike-Urlaub in Südtirol geht.

  • Bike- und E-Bike-Verleih
  • geführte Touren
  • sichere Bikegarage und Werkstatt
  • Gastgeberinnen und Gastgeber die wissen, was dir im Bike-Urlaub wichtig ist
Die beste Adresse für den Bike-Urlaub auf der Südseite der Alpen

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Lassen Sie sich inspirieren
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Fotos

Gästefotos aus: Bergbaumuseum Ridnaun

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: Bergbaumuseum Ridnaun

Ein tolles Museum mut einer ebenso tollen Führung. Viele Geräte sind noch intakt und werden bei der Führung in Betrieb genommen. Für Kinder sehr zu empfehlen. Für die Führung sollte vorab reserviert werden.
Marc Bischof
Einzigartiges Bergwerksmuseum bei dem es viel zu sehen gibt. Die 1-stündige Führung durch den Schaustollen ist zu empfehlen. Typische Maschinen werden dort einmal in Betrieb gesetzt. Da wir nicht so viel Zeit hatten haben wir nur die kurze Tour gemacht. Auch für die Außenanlagen sollte man noch einige Zeit einplanen. Beim nächsten Mal planen wir die Tagestour zu machen, die soll auch sehr empfehlenswert sein.
Oliver Buhr
Die Bergführung durch den Werkberg mit Gabriel heute war sensationell. Der Aufstieg war ein absolutes Highlight. Auch der Abstieg zum Schneewerk war einmalig. Gabriel war super aufmerksam und hat alles wunderbar erklärt. Ausschließlich sind wir durch die Stollen gewandert. Der Tag war absolut Klasse. Ich kann das Museum und die Wanderung zum Werkberg ohne Zweifel weiter empfehlen
Ochoa Bravo Angel
Schönes kleines Museum. Es gibt Führungen von 1,5 Stunden bis zu einem Tag. Unser Guide Daniel war sehr unterhaltsam und alles mit sehr viel Witz erklärt.
Stefan Popp
Sehr gute Einblicke in das damalige Bergbauwesen. Aufwendig gestaltet.
Holger Fix
Es ist wirklich sehr beeindruckend und wir hatten eine tolle Führung. Danke.
N R
Wir hatten die Basic Führung besucht. Mit unseren Kindern 5 und 3 war die Führung mit 1,5 Stunden Ideal. Die Führung war sehr interessant. Es wurden Maschinen vorgeführt und einem wurden die Verarbeitungsschritte erklärt und auch im Schaustollen könnte man durch nachgestellte Szenen und die Vorstellung von Geräten einen realistischen Einblick in die Arbeit der Knappen erhalten. Auch die Kinder wurden sehr gut in die Führung eingebunden. Absolut empfehlenswert!
B. B.
Eine sehr interessante und informative Führung durch die Erzaufbereitungsanlage im Schaustollen und Außenbereich im Ridnauntal. Vielen Dank an Magdalena (ich hoffe der Name war richtig)
Sabine Berlin
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: Bergbaumuseum Ridnaun

mehr anzeigen
Karte & Kontakt
map
Landesmuseum Bergbau - Standort Ridnaun
Maiern 48
I-39040 Ridnaun

Telefon: +39 0472 65 63 64
Website: https://www.bergbaumuseum.it/de/ridnaun/
Passende Magazinartikel
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x