Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 346 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Wallfahrtskapelle Hohe Salve

Dem Himmel ganz nah - Österreichs höchstgelegene Wallfahrtskapelle


Südlich des Wilden Kaisers liegt umgeben von den bekannten Tiroler Urlaubsorten Kufstein, Wörgl und Kitzbühel der 1.828 Meter hohe Aussichtsberg Hohe Salve. Auf dessen kahlen Gipfel, der eine markante kegelförmige Form besitzt, wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts ein Kirchlein erbaut, das als Johanneskapelle oder als Salvenkirchlein bekannt ist und das als höchstgelegene Wallfahrtskirche im Österreich gilt. Geweiht ist die Kirche auf Johannes den Täufer, der als Heiliger des Sonnenwendtages gilt. Begünstigt durch die gute fußläufige Erreichbarkeit des Hohe Salve Gipfels wurde das Kirchlein schnell zu einem viel besuchten Wallfahrtsort, in dem bereit im Jahr 1617 die erste heilige Messe gelesen wurde.

Eine von Zerstörungen gekennzeichnete Geschichte

1625 wurde die Johanneskapelle aufgrund der stark angestiegenen Zahl an Pilgern bereits zum zweiten Mal vergrößert. In diesem Zeitabschnitt war ein als „Betbruder und Hüter" eingesetzter Talbewohner in der Kapelle tätig, der die Aufgaben eines Messdieners zu erfüllen hatte und einen Ausschank betrieb. Wenige Jahre später wurde die Wallfahrtskapelle durch Blitzschlag zerstört und bis zum Jahr 1643 wieder aufgebaut. Blitzeinschläge blieben jedoch bis zum Jahr 1784, als die Wallfahrtskapelle Hohe Salve einen Blitzableiter erhielt, keine Seltenheit. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts erneut zerstört, setzte eine langsam um sich greifende Verwahrlosung ein. Erst ab 1970 begann eine Phase von Sanierungsarbeiten, die schließlich 2017 abgeschlossen werden konnte. Als Schmuckstück der Innenausstattung der Kapelle gilt ein frühbarocker Altar aus dem Jahr 1666. Er zeigt die Figuren des hl. Bartholomäus und Johannes.

Heute führen auf den Gipfel der Hohen Salve zwei moderne, behindertengerecht gestaltete Gondelbahnen. In unmittelbarer Nähe der Wallfahrtskirche lädt ein Berggasthof mit zahlreiche Freisitzen zum Verweilen ein. Wenn Sie diesen Ort besuchen, sollten Sie unbedingt auch den Ausblick auf die Berge der Kitzbüheler und Zillertaler Alpen und auf den Wilden Kaiser genießen.

weiterlesen
ab 330 - CHF
ab 300 EUR
Preis pro Einheit und Tag
Tirol/Nordtirol - Zillertal - Kaltenbach
Chalets und Apartments Wachterhof
Ferienwohnung  Chalet 
  • SKI IN/SKI out direkt an der Skipiste.
  • Wellness im Private SPA mit Sauna und Whirlpool / buchbare Massagen.
  • Perfekte ruhige Lage zum Aktivsein in der Natur mit Streichelzoo und Spielplatz
ab 330 - CHF
ab 300 EUR
Preis pro Einheit und Tag
Outdoor-Aktivität
Südtirol - Dolomiten - Bruneck
BikeHotels Südtirol

Die 31 BikeHotels Südtirol sind die einzig richtige Wahl, wenn es um den Bike-Urlaub in Südtirol geht.

  • Bike- und E-Bike-Verleih
  • geführte Touren
  • sichere Bikegarage und Werkstatt
  • Gastgeberinnen und Gastgeber die wissen, was dir im Bike-Urlaub wichtig ist
Die beste Adresse für den Bike-Urlaub auf der Südseite der Alpen

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

ab 38 - CHF
ab 35 EUR
Preis pro Einheit und Tag
Tirol/Nordtirol - Zillertal - Zell am Ziller
Chalet Hainzenberg
Ferienwohnung  Chalet 
  • Hochwertig eingerichtete Chalet zum Alleinbewohnen für max. 10 Personen
  • Herrlicher Panoramablick auf die Berge und ins Tal
  • Perfekte Lage für Winter- und Sommerurlaub in Zillertal
ab 38 - CHF
ab 35 EUR
Preis pro Einheit und Tag
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Südtirol - Dolomiten - Deutschnofen
Hotel  S
  • Einzigartige Naturerlebnisse und Lage
  • Wellness und Entspannung
  • Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Webcams

Webcams aus der Region: Wallfahrtskapelle Hohe Salve

mehr anzeigen
Fotos

Gästefotos aus: Wallfahrtskapelle Hohe Salve

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: Wallfahrtskapelle Hohe Salve

Tolle Fernsicht, abwechslungsreiches Skigebiet.
Manfred Neudert
Man hat einen fantastischen Rundumblick. Der Wanderweg hoch, kam vom Gruberhof, ist nicht gerade schön. Das Stück durch den Wald war prima,sonst nur Schotter/Skipiste. Genauso der Weg übers Hexenwasser runter ist ebenso nicht gerade toll.
Helmut
Die Hohe Salve ist ein wunderbarer Aussichtsberg, der leider oben gerade mal eine kleine Wanderung von 1 Kilometer bietet, wenn man mit der Gondel kommt. Der Weg hinauf ist dafür umso weiter und vor allem das letzte Stück sehr anstrengend. Aber zum Glück kann man sich entscheiden: raufwandern oder mit der Goldel fahren. Am Schluss gibt es so oder so eine herrliche Aussicht.
Daniela Leinweber
Ein Ausflug auf die Hohe Salve lohnt sich. Mit der Bergbahn von Hopfgarten aus ( Berg- und Talfahrt 25 €/Person) ist ein Besuch auch für Menschen mit Bewegungseinschränkung möglich. Allerdings gibt es einen kleinen Anstieg von der Bergstation zur Kapelle und Restaurant. Vielleicht ist da eine Fahrt von Ittern aus besser. Für mich, mit starker Kniearthrose und Gehstützen, war es aber kein Problem. Oben angekommen bietet sich ein fantastischer Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Bei klarem Wetter präsentiert sich sogar der Großvenediger mit seiner imposanten Größe. Einmal rundum gelaufen und das eindrucksvolle Panorama genossen, ein Blick ins hübsche Kapellchen und danach ein Snack auf der sich langsam drehenden Outdoor-Terrasse ist wie Urlaub im Urlaub. Mit ein bisschen Glück kann man den Paraglidern beim Starten zusehen oder auch im Tandem selbst mitfliegen (130€/ca 20 Min). Um 17 Uhr geht die letzte Talfahrt nach Hopfgarten hinab. Das Parken im gegenüberliegenden Parkhaus ist kostenlos.
Beate Lindner
Aus dem Tal betrachtet erahnt man nicht im Ansatz welch atemberaubenden Blick einen da oben erwartet. Zu Recht einer der schönsten Aussichten mit Panoramablick. Großartig
Martin König
Super Erlebnis, wir sind heute von Hopfgarten aus zur Mittelstation gefahren und die restlichen 700 Hm zu Fuß. Man muss schon etwas sportlich sein aber uns siebenjähriger hat es auch geschafft, oben angekommen waren wir im drehenden Restaurant essen und es war sehr lecker 😋. Runter ging es dann mit der Seilbahn und der Tag war auch schon vorbei. Wir kommen gerne nochmal.
Sebastian Lehmann
Die Hohe Salve ist Meinung nach optisch kein schöner Berg da er wegen der Skipisten entsprechend aussieht. Ist man allerdings oben bietet sich ein Ausblick der seines Gleichen sucht. Ein Rundumblick der Spitzenklasse. Auf den Wilden Kaiser bis zum Großglockner ist alles dabei. Man kann in ein SB Restaurant einkehren bzw auch ein Aussenbreich ist vorhanden. Top. Immer wieder gerne.
Thomas Werner
Traumhafte Aussicht und bestes Wetter gehabt! 🤩
Sandy
mehr anzeigen
Instagram

Beiträge: Wallfahrtskapelle Hohe Salve

Videos

Videos aus der Region: Wallfahrtskapelle Hohe Salve

mehr anzeigen
Karte & Kontakt
map
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x