Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 337 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Marlinger Waalweg

Ein Weg, der zur Genusswanderung einlädt


Der etwa 12 Kilometer lange Marlinger Waalweg ist der längste seiner Art in Südtirol. Er existiert bereits seit über 260 Jahren und gilt wegen seines geringen Höhenunterschieds von nur 20 Metern als bequem begehbar. Auch bekannt als Marlinger Waal beginnt er südlich von Partschins an einem Parkplatz in Töll, in dessen Nähe sich eine Staustufe der Etsch befindet. Der Waalweg führt auf nahezu ebener Strecke über den zu Algund gehörenden Ortsteil Forst, die Orte Marling und Tscherms bis zum Raffeingraben bei Oberlana.

Auf dem Marlinger Waalweg

Mit dem nahezu einzigen nennenswerten Anstieg nimmt der Marlinger Waalweg auf einem felsigen Waldweg seinen Anfang. Sein erstes Teilstück über Töll verläuft durch ein von Felsen geprägtes Gebiet. Zunächst ohne Begleitung durch einen wasserführenden Waal, wird schon bald ein Schatten spendender Laubwald erreicht. Danach führt der nun von einem leise plätschernden Waal begleitete Weg im sanften Auf und Ab vorüber an Weingärten und Obstwiesen und bietet immer wieder faszinierende Ausblicke auf dem Meraner Talkessel, die Kurstadt Meran und auf die Gipfel der Texelgruppe. Entlang des Weges, der auch vorüber am Schloss Lebenberg führt, laden mehrere Gaststätten und Jausenstationen zur Einkehr ein. In der Nähe von Marling ist ein Teilstück des Waalwegs als Erlebnispfad gestaltet, der die hiesige Flora und Fauna zum Thema hat.

Was ist eigentlich ein Waalweg?

Waale sind vom Menschen angelegte schmale Kanäle, die einst das ursprünglich in Bächen fließende Wasser zur Bewässerung von Feldern und Wiesen oder zum Betreiben von Mühlen und Sägen umleiteten. Diese künstliche Form der Bewässerung wurde vor allem in Tirol und Südtirol angewandt. Um die als Waale bezeichneten Kanäle entsprechend warten zu können, wurden die an ihnen entlang führenden Waalwege angelegt, die teilweise bis heute als beliebte Wanderwege und Ausflugsziele genutzt werden.

weiterlesen
TOP Hotel
ab 179 - CHF
ab 163 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Preidlhof Luxury DolceVita Resort
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
ab 179 - CHF
ab 163 EUR
Preis pro Person und Tag
Outdoor-Aktivität
Südtirol - Dolomiten - Bruneck
BikeHotels Südtirol

Die 31 BikeHotels Südtirol sind die einzig richtige Wahl, wenn es um den Bike-Urlaub in Südtirol geht.

  • Bike- und E-Bike-Verleih
  • geführte Touren
  • sichere Bikegarage und Werkstatt
  • Gastgeberinnen und Gastgeber die wissen, was dir im Bike-Urlaub wichtig ist
Die beste Adresse für den Bike-Urlaub auf der Südseite der Alpen

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

TOP Hotel
ab 180 - CHF
ab 164 EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Vinschgau - Schlanders
First Class Hotel Vier Jahreszeiten
Hotel  S
  • In- & Outdoor Pools mit Body Art Spa
  • Gourmetküche für Geniesser
  • moderne Designerzimmern
ab 180 - CHF
ab 164 EUR
Preis pro Person und Tag
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Webcams

Webcams aus der Region: Marlinger Waalweg

webcam
mehr anzeigen
Fotos

Gästefotos aus: Marlinger Waalweg

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: Marlinger Waalweg

Sehr schöner Waslweg, abwechslungsreich Mir hat der Erste Teil von Töll bis Algund am besten gefallen Sonntags würde ich nicht empfehlen, da trotz Nebensaison doch viel los war Es gibt viele schöne Einkehrmöglichkeiten Die Aussichten sind unbeschreiblich schön
Heike L.
Der Marlinger Waalweg in Südtirol ist ein beeindruckender Wanderweg entlang des Bewässerungskanals. Mit einer Länge von 11 km ist er der längste seiner Art in der Region. Der Weg beginnt bei Töll und verläuft oberhalb der Dörfer Forst, Marling und Tscherms, bevor er in Lana endet. Die Landschaft bietet atemberaubende Ausblicke auf Meran und das Passeiertal. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges machen ihn besonders familienfreundlich
Gingo L
Der wohl schönste Waalweg beginnt an der Schleuse Töll und endet in Lana, oder umgekehrt. Ca. 11 km lang und 3 Stunden Gehzeit, je nach Kondition. Erst entlang an felsigen Passagen und später zwischen Weinreben und Apfelbäumchen. Ein leichter Weg mit vielen wundervollen Aussichten auf Meran und seine Umgebung. Der Waal begleitet uns die ganze Zeit. Die umliegenden Höfe bieten verschiedene Produkte zum Kauf an, direkt am Weg. Viele Einkehrmöglichkeiten, auf die Öffnungszeiten achten. Sehr empfehlenswert.
Stefan Meissner
Schöner Weg für einen Spazier- bzw. Wandelgang. Eine schöne Vogelperspektive auf die Apfel- und Weinfelder. Und nebenbei plätschert das Wasser im Waal. Je nach Lage, Lust und Sportlichkeit kann man die Strecke varieren und in das jeweilige Dorf runter und mit Bussen weiter oder zurückfahren. Auf dem Weg gibt es viele Möglichkeiten zum einkehren, Mülltonnen mit Hundbeuteln sind auch vorhanden. Die Einkehr-Möglichkeiten müsste man auch nutzen, falls man ein WC benötigt.
B K
Wunderschöner Spazierweg inmitten von Apfelanlagen und Weinanbau. Von Lana bis Forst 3, 30 min. Gehzeit.
waltraud tappeiner
In meinen Augen ein besonders schöner Waalweg, da er nicht so überlaufen ist. Zur Zeit sind ein paar Stellen schlecht zu gehen, da etwas vom Weg saniert wird. Vom Marlinger Waalweg hat man einen besonders schönen Blick auf die Mutspitze, Meran und den Ifinger. Einkehrtipp zum Ende der Wanderung: Pizzeria Ladurn beim Bahnhof in Marling. Abends sollte man vorher reservieren.
Harald
Südtirol mit seinen vielfachen Waalwegen. Wirklich sehr schön für Spaziergänge oder auch Wanderungen. Am schönsten während der Apfelblüte oder kurz vor Erntezeit der Äpfel auf den vielen Apfelplantagen
sandra herzog
Los geht's in Töll an der Brücke. Entweder mit dem Auto anreisen, es gibt einen Parkplatz direkt gegenüber dem Anfang des Waalweges, oder direkt mit dem Bus. Die Busverbindungen sind ganz gut. Wenn man mit dem Auto kommt, kann man am Ende des Waalwegs wenn man in Lana rauskommt mit dem Bus wieder zurück nach Töll fahren, um sein Auto zu holen. Man kommt an der Vigiljoch Bahn raus und der Busbahnhof ist gleich in der Nähe. Der Weg ist nicht anstrengend, immer schön eben ohne jede Steigung und etwa 12 km lang. Die ersten 3.5 km verlaufen im Schatten, danach wechseln sich sonnige und schattige Abschnitte ab. Man kann ihn durchgehend auch mit dem Kinderwagen befahren, allerdings wird der Weg hier und da für einige Meter mal sehr schmal und misst kaum mehr als 60 cm. Allerdings sind das nur wenige, kurze Stücke. Es gibt einige Einkehrmöglichkeiten unterwegs.
Thomas Just
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: Marlinger Waalweg

mehr anzeigen
Karte & Kontakt
map
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x